Zum Kosten Drucken

Der Papstapfel
Vor Kurzem ist ein jahrhundertealter, vom Aussterben bedrohter Apfelbaum wiederentdeckt und “Papstapfel” benannt worden, da ihn Papst Leo XII. (Annibale Della Genga) nach Erzählungen vor ungefähr zweihundert Jahren zum ersten Mal veredelt haben soll.
Die Wiederentdeckung des Papstapfels ist dem italienischen Bauernverband (C.I.A.) zu verdanken, und man hat schon mit der Katalogisierung und den entsprechenden wissenschaftlichen Untersuchungen der wenigen übriggebliebenen Mutterbäume begonnen. Versuchsweise wurde dank der lokalen Arbeitsgruppe “Gal Colli Esini-San Vicino” eine Reihe von neuen veredelten Bäume angepflanzt.