1. Vai direttamente al menu principale
  2. Vai direttamente al contenuto
  3. Vai direttamente al menu di destra
Zum Kosten PDF Drucken E-Mail

Vincisgrassi
Das ist die lokale Variante der “Lasagne”. Die “Vincisgrassi” bestehen aus mehreren Nudelteiglagen und dazwischen haben sie eine Rindfleischsoße mit Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Milch, Butter , Olivenöl und weiteren Zutaten, je nach der Phantasie der Köchin/des Kochs.
Die Schmackhaftigkeit dieses Gerichts liegt in der Ausgewogenheit der Zutaten, die schon vor den abschließenden Überbacken im Ofen köstlich schmecken und  durch die Ofenwärme eine unwiderstehlichen Harmonie gewinnen. 

Calcioni (gefüllte, süße Teigtaschen)
Zwischen Serra San Quirico und Arcevia gibt es seit Menschengedenken eine historische Rivalität. In beiden Städtchen werden die “Calcioni” hergestellt, typische, im Ofen gebackene, süße halbmondförmige Teigtaschen mit einer Füllung aus frisch geriebenem Schafkäse, Zucker und geriebener Zitronenschale.
Diese Teigtaschen sind eine eigenartige Verbindung zwischen dem kräftigen und vollen Geschmack des Schafkäses und der Süße des Zuckers.

Achtreihiger Mais aus Rocca Contrada
Diese Art von “türkischem Weizen” erhält seinen Namen von den Reihen von Maiskörnern auf dem Kolben. Als die amerikanischen Hybridmaisarten nach Italien importiert worden sind, wurde diese einheimische Art aufgegeben und nur noch von einigen wenigen eigensinnigen Bauern angepflanzt. Aus diesem Mais mit seiner rötlichen Farbe gewinnt man – nach sorgfältigem Schroten in der Steinmühle, um seine organoleptischen Merkmale hervorzuheben und alle Bestandteile der Körner im Mehl zu belassen – ein ausgezeichnetes Maismehl für die „Polenta“.
Die Polenta, dieses einfache Gericht, ist geschichtlich an unsere Gegend, an die Bewohner der Marken gebunden, daher sagt auch der Volksmund: Bewohner der Marken, esst Polenta, damit der Bauch kleiner wird!

 
 

logo Parco Gola della Rossa e Frasassi

logo Comunità Montana

Logo accessibilità

Logo attestante il superamento, ai sensi della Legge n. 4/2004, della verifica tecnica di accessibilità.