1. Vai direttamente al menu principale
  2. Vai direttamente al contenuto
  3. Vai direttamente al menu di destra
Genga PDF Drucken E-Mail
Die Ortschaft Genga liegt mitten in einer von der Natur und Geologie her sehr interessanten Gegend. In ihrer Nähe haben wir den bekanntesten unterirdischen Höhlenkomplex Italiens, die Tropfsteinhöhlen von Frasassi, und sie ist auch im „Parco Naturale Regionale Gola della Rossa e Frasassi“ (Regionaler Naturpark) integriert. Der Name dieser Burganlage sowie der Familienname der Feudalherren des Ortes, die Grafen Della Genga, aus deren Geschlecht Papst Leo XII. (Annibale Della Genga, 1760-1829) hervorgegangen ist, sind wahrscheinlich auf den schroffen, in den Himmel ragenden Felssporn zurückzuführen, auf dem sie erbaut worden ist. Heute lebt Genga von ihren Schwefel-Thermen und den von den Tropfsteinhöhlen angelockten Touristen.

 
 

logo Parco Gola della Rossa e Frasassi

logo Comunità Montana

Logo accessibilità

Logo attestante il superamento, ai sensi della Legge n. 4/2004, della verifica tecnica di accessibilità.